Menü
|

Wachenheimer Fuchsmantel Quetschenbaum

Riesling trocken, VDP.ERSTE LAGE, Vielfalt Lagen Paket

Wachenheimer Fuchsmantel Quetschenbaum

Auf der Suche nach der Oase. Vorbei an Schaufenstern, hartem Asphalt, sausenden Motoren, Rolltreppengedränge. Wir legen den Großstadtmantel ab. Aus dem Gelage in die Lage. Der Sand unter den Füßen, aber keine Spur von Trockenheit. Alles grünt, Zitronen und Pfirsich. Die Wahrnehmung fokussiert sich. Quetschenbaum. Sonnenschein und Schattenspender.

„Immer wieder neue Nuancen, richtig spannend.“

Hanno Rink (Inhaber Restaurant Urgestein, Neustadt, Deutschland)

Die Namensgebung Quetschenbaum bezieht sich auf den damalig impulsanten Zwetschenbaum (pfälzisch Quetschebam), der sich vor dem Weinberg befand.

——

Die Lage Fuchsmantel liegt unterhalb des Flaggenturms, ältester Aussichtsturm der Pfalz, und „umhüllt“ den Turm wie ein sich nach unten verbreiternder Mantel.

——

Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!