Wachenheimer Fuchsmantel Quetschenbaum 2017

15,00 

20,00  / l

Beschreibung

Stahliger, noch jugendlicher Riesling mit etwas ungestümer Säure und komplexer Frucht zwischen Pfirsich, Mandarine und Grapefruit. Viel Potential.

Alkohol: 12, 5 Vol% | Restzucker: 4,1 g/l | Säure: 7,1 g/l

Mehr Informationen

Beschreibung

Lage: Besondere Terrasse im Wachenheimer Fuchsmantel (alter Gewannname)

Terroir: Buntsandsteinverwitterung mit geringem Lehmanteil, trockene Höhenlage, wind – und sonnenexponiert. Der „ Quetschenbaum “ ist konsequent nach Südost orientiert und führt im Untergrund Wasser.

Weinbeschreibung: Zuerst zeigen sich klassische, mineralisch geprägte Feuerstein Noten. Mit etwas Luft wird es deutlich fruchtiger mit hellem Pfirsich und sehr klaren Zitronennoten, die von Mandarine, würzigem Ingwer und etwas grüner Haselnuss begleitet werden.

Im Mund sehr präsent mit leichtem, erfrischenden Prickeln und stoffiger, mundfüllender Dichte. Die Säure ist reif aber deutlich spürbar. Am Gaumen präsentieren sich sehr klare Pfirsichnoten und leicht herbe Grapefruit, die mit dem gut strukturierten Mundgefühl langsam im Nachhall verblassen.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wachenheimer Fuchsmantel Quetschenbaum 2017“.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Weine entdecken
Kategorien: , , ,